Perfekte Lage

 

Studienplätze in Regensburg sind begehrt.

Regensburg hat Studenten viel zu bieten: Die historische Altstadt zieht durch den UNESCO-Weltkulturerbe-Status viele internationale Besucher an und bildet das vitale Zentrum.

Hier trifft man sich in Cafés und Kneipen, auf Straßen und Plätzen ist immer etwas los. Kinos, Kleinbühnen, Feste – ein abwechslungsreiches Programm in einer lebendigen Stadt.

Erst die Arbeit – dann das Vergnügen. Das richtige Umfeld ist wichtig, damit das Studium Spaß macht! 

 

Das Klenze 27 – schon immer ein Platz für Studenten.

Vor vielen Jahren als Studentenheim konzipiert, wird das Gebäude jetzt von Grund auf saniert und für junge Wohnansprüche völlig neu gestaltet. Viele innovative Ideen fließen in das moderne Gestaltungskonzept ein. Die altstadtnahe und doch ruhige Lage und die Nähe zu Universität und Hochschule machen diesen Standort perfekt für junge Leute.

Ständig steigende Studentenzahlen in Regensburg erhöhen die Nachfrage nach attraktivem jungen Wohnraum. Und dieser Trend hält auch langfristig an, Regensburg gilt als Boomtown, hier lohnt es sich zu investieren.

 

Perfekte Lage – das Klenze 27.

Die Buslinien zu Universität, Hochschule und Innenstadt gehen direkt vor der Haustüre ab (Linien 4, 8 und 10). In nächster Nähe gibt es drei weitere Studentenwohnheime, das Einkaufszentrum Königswiesen ist zu Fuß in zwei Minuten erreichbar.

Unkompliziert: In den nahen Parks kann man jederzeit eine Runde joggen. Und in der direkten Umgebung von Regensburg gibt es tausend Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung: Mountainbike-Touren, Kletterparks, Bade- und Beachvolleyballplätze, Kanuclubs etc. Auch das Sportzentrum der Universität nutzt das Umland für Aktivitäten – hier ist für junge Leute viel geboten!